www.lauffrau.at
www.lauffrau.at

AKTUELL

Der nächste Laufkurs beginnt im November 2017!

 

Das sagen LäuferInnen zum Coaching 

 

Laufpakete für Anfänger

 

Slingtraining jeden Donnerstag und Samstag in Tulln

KONTAKT

Gabi Görtler

E-Mail: info@lauffrau.at

Der erste Wettkampftag

  • Am Tag vor dem Lauf Kohlenhydrate essen (Nudeln, Reis, Kartoffeln, Gebäck usw). Achtung: Kohlenhydrate heißt nicht Fett!   
  • Am Tag X unbedingt frühstücken. Am besten das, was man sonst auch isst und verträgt. Aufs Trinken nicht vergessen!
  • Am Renntag kein neues Gewand ausprobieren (Schuhe, Sport BH, etc), es könnte reiben oder zwicken.
  • Rechtzeitig die Reisezeit zur Wettkampf-Location heraussuchen, genügend Zeit einplanen, damit du nicht schon abgehetzt zum Rennen kommst. Aufregend wird es sowieso von alleine.
  • Bei Fahrten mit dem Auto: Gibt es genügend Parkplätze und wo genau sind diese zu finden? Was kosten diese (Kleingeld), etc. Bei Fahrten mit der Bahn: Wann und wie lange fährt der Zug? Achten auf eventuell geänderte  Abfahrtszeiten an Samstagen oder Sonntagen!
  • Spätestens 1 Stunde vor Start solltest du vor Ort sein. Eventuell noch Startersackerl und Chip abholen.
  • Ein kurzes Aufwärmen bzw. ein Warm-up ist empfehlenswert. Jetzt solltest du noch etwas trinken und dich zeitgerecht bei den Klos anstellen ;-)
  • Ist die Startnummer am T-Shirt und der Chip am Schuh angebracht? Dann ab zur Startaufstellung!
  • Starten: Nicht zu schnell loslaufen. Denn man neigt dazu, sich von den anderen Startern mitreißen zu lassen. Einfach sein geplantes Tempo einhalten.
  • Endlich: Das Ziel!
  • Nach dem Zieleinlauf nicht vergessen: Leihchip (wenn ausgeborgt) retour geben.
  • Die Ergebnisse werden meistens schon sehr bald nach dem letzten Zieleinläufer ausgehängt bzw. sind bei größeren Veranstaltungen im Internet zu finden.

 

Genieße den Lauf und freu dich,

das Ergebnis deiner Trainings endlich abzuholen!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© lauffrau.at

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.